schrausser19_logo

Psychoanalyse

Mit der Psychoanalyse wurde von Sigmund Freud nicht nur die Grundlage der modernen Psychotherapie geschaffen, sondern auch eine psychologische Theorie und Kulturtheorie, die maßgeblich das Denken des 20. und 21. Jahrhunderts mitgeprägt hat.

Im Mittelpunkt der psychoanalytischen Theorie steht das Unbewusste. Während das offen zugängliche Bewusste nur die Spitze des Eisbergs bildet, stellen die unbewussten Inhalte und Prozesse den weit größeren Teil der menschlichen Psyche dar. Die Psychoanalyse bietet Erklärungsmodelle für das Verständnis von Verhaltensmustern sowie Struktur von einzelnen menschlichen Individuen, Gruppen und Organisationen, bis hin zu Massenphänomenen.

Durch die Methode der freien Assoziation können unbewusste Mechanismen und Konflikte bewusst gemacht werden. So sind sie einer Auseinandersetzung zugänglich, die neben rationaler Erkenntnis vor allem auch emotionales Erleben und Verarbeiten ermöglicht.

Kaffeehäuser zu Mittag

Über mich

Dr. Bernhard Schraußer

Studium der Technischen Physik in Graz und Wien

Doktor der technischen Wissenschaften

Berufspilot, Linienpilot

Psychotherapeut/Psychoanalytiker in Ausbildung unter Supervision

Gaußgasse 4/39
8010 Graz

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich durch das Klicken von "Senden" akzeptiere, dass eine E-Mail mit den oben angegebenen Daten an praxis@schrausser.net gesendet wird.

Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.